Logo

Kreis Borken - Auszeichnung und zweite Runde

23. September 2011, Kreis Borken
14 Betriebe ausgezeichnet
13 am Start

14 Unternehmen aus dem Kreis Borken sind nun offiziell „Ökoprofit-Betrieb“. Dr. Andreas Herfurth vom NRW-Umweltministerium und Landrat Dr. Kai Zwicker zeichneten die geprüften Unternehmen im Sportschloss Velen aus.

Landrat Zwicker zeigte sich außerordentlich zufrieden mit dem Ergebnis des bisherigen Projektverlaufes. „Die Optimierung der betrieblichen Abläufe, der Materialbeschaffung und des Energieeinsatzes hat zu einer sehr erfolgreichen Bilanz des ersten Projektdurchlaufs geführt. 1,33 Millionen Euro an Investitionen insgesamt stehen jährlichen Einsparungen in Höhe von 300.000 Euro beziehungsweise 2,5 Millionen Kilowattstunden weniger verbrauchte Energie pro Jahr gegenüber“, fasste er zusammen.

800 Tonnen CO2 würden so pro Jahr weniger ausgestoßen werden. Der Kreis Borken sei damit dem im eigenen „Klimaschutzkonzept“ gesteckten Ziel, bis 2020 den Endenergieverbrauch um etwa 30 Prozent und die jährlichen CO2-Emissionen um 36 Prozeit zu senken, erneut ein Stück näher gekommen.

Folgende Unternehmen wurden mit dem Zertifkat „Ökoprofit“ ausgezeichnet:

Gleichzeitig fiel bei der Feier im Sportschloss Velen der Startschuss für die zweite Runde. 13 Betriebe haben ihre Teilnahme an dem Projekt erklärt:

Footer