Logo

2. Runde in NRWs größter Stadt abgeschlossen

30. Januar 2013, Köln

Am 30. Januar 2013 wurden die elf Unternehmen in der Werner-von-Siemens-Schule für ihre erfolgreiche Teilnahme als ÖKOPROFIT-Betrieb ausgezeichnet. 
Zahlreiche Vertreter aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft waren gekommen, um das große Engagement der teilnehmenden Unternehmen zu würdigen. Die ÖKOPROFIT-Unternehmen, sowohl Mitglieder der jeweiligen Geschäftsleitung als auch ÖKOPROFIT-Teams der operativen Unternehmensebenen, berichteten über das Projekt und die umgesetzten Maßnahmen.

Gestartet wurde die festliche Abendveranstaltung mit einer technischen Kettenreaktion, die von Schülerinnen und Schülern der Werner-von-Siemens-Schule vorbereitet worden war. Auf höchstem technischen Know-how wurden eine Vielzahl von technischen Reaktionen gezeigt, die am Ende zur Enthüllung des ÖKOPROFIT-Logos führte und die Anwesenden auf den Abend einstimmte.

Staunen durften die Gäste ebenfalls über künstlerischen Darbietungen des Zirkus Zappelino. Die Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Holweide begeisterten das Publikum mit ihren Vorführungen sowohl als Diabolokünstler als auch mit ihrer Akrobatik. Abgerundet wurde das Rahmenprogramm durch fetzige Musik der Schulband der Werner-von-Siemens-Schule. Ein rundum gelungener Abend!

Die jährlichen Einsparungen:

 Die Ergebnisse und Maßnahmen der Teilnehmer können Sie in der ÖKOPROFIT Köln 2013 Broschüre nachlesen.

Die ausgezeichneten Betriebe:



Kontakt

Stadt Köln
Dr. Annette Boms
0221/221-24628
annette.boms@stadt-koeln.de

B.A.U.M. Consult
Michael Homeyer
02381/30721-164
m.homeyer@baumgroup.de
 

Footer