Logo

ÖKOPROFIT Bergisches Städtedreieck - Weitere 12 Unternehmen ausgezeichnet

21. November 2014, Wuppertal: Städtedreieck bleibt Spitzenreiter in NRW



ÖKOPROFIT  steht für die intelligente Verbindung von Ressourceneffizienz und Wirtschaftlichkeit. Die 9. Runde dieses Projekts im Bergischen Städtedreieck ist erneut mit großem Erfolg zu Ende gegangen. Gemeinsam mit Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, haben die Oberbürgermeister der Städte Remscheid und Wuppertal, Burkhard Mast-Weisz und Peter Jung, und Friederike Sinowenka, Sprecherin des Agenda-Teams Solingen, die 12 teilnehmenden Unternehmen am 20. November 2014 in der Wuppertaler VillaMedia ausgezeichnet. Rund 120 Gäste, darunter auch Vertreter interessierter Unternehmen, nahmen an der Veranstaltung teil.

In dieser Runde werden folgende Unternehmen ausgezeichnet:

Insgesamt 126 Unternehmen aus Wuppertal, Solingen und Remscheid wurden in den letzten Jahren zertifiziert - im Vergleich mit anderen Regionen belegt der Städteverbund damit die Spitzenposition in NRW.


Die Ergebnisse

Alle Ergebnisse können Sie in der Broschüre ÖKOPROFIT Bergisches Städtedreieck IX nachlesen.


Kontakt


www.neue-effizienz.de/oekoprofit

Footer