Logo

ÖKOPROFIT-Betriebe im Kreis Coesfeld erstmals ausgezeichnet

22. Juni 2015, Kreis Coesfeld

Ein Jahr lang wurden sie intensiv beraten, haben ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingebunden, gemeinsam verschiedenste Maßnahmen zum Klimaschutz erarbeitet und viele auch bereits umgesetzt. Die Betriebe haben zudem in Workshops viel voneinander gelernt, sie haben aktiv gearbeitet und sich fortgebildet. In der ersten Runde „ÖKOPROFIT im Kreis Coesfeld“ haben sich insgesamt elf Unternehmen und Institutionen auf den Weg gemacht, etwas für den Klimaschutz zu tun und dabei gleichzeitig auch selbst davon zu profitieren. Nach erfolgreicher Arbeit und Zertifizierung erfolgte nun die feierliche Abschlussveranstaltung im Stift Tilbeck in Havixbeck. Landrat Konrad Püning und Samir Khayat, Referatsleiter im NRW-Umweltministerium, nahmen die Auszeichnungen der Teilnehmer vor.

„ÖKOPROFIT ist eines unserer Lieblingsprojekte und ein Erfolgsmodell. Insgesamt haben sich mit den heute ausgezeichneten Betrieben schon 1.711 Unternehmen daran beteiligt und tragen aktiv zum Klimaschutz bei. Ich freue mich besonders, dass auch der Kreis Coesfeld die erste Runde erfolgreich durchgeführt hat“, betonte Khayat. Denn die Resultate können sich sehen lassen.


Quelle: Joachim Busch

Die ausgezeichneten Betriebe und Institutionen


Die Erfolge

Die detaillierten Maßnahme und Ergebnisse der einzelnen Unternehmen können in der Broschüre ÖKOPROFIT Kreis Coesfeld 2015 nachgelesen werden.

Kontakt
 

  • Kreis Coesfeld, Simone Thiesing, Tel. 02541-18 9112, simone.thiesing@kreis-coesfeld.de

  • Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH, Thomas Brühmann, Tel. 02594-78240-22, thomas.bruehmann@wfc-kreis-coesfeld.de

  • B.A.U.M. Consult GmbH, Dorothee Meier, Tel. 02381-30721-174, d.meier@baumgroup.de


  •  

    Footer