Logo

Start der ersten Projektrunde ÖKOPROFIT Kreis Soest

23. Juli 2015, Möhnesee-Günne


Quelle: Franca Großevollmer/Kreis Soest

Zum Projektstart der ersten Runde von ÖKOPROFIT Kreis Soest luden die Kreisverwaltung und die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH gemeinsam mit den Städten und Gemeinden im Kreis Soest am 23. Juli 2015 in das Heinrich Lübke Haus nach Möhnesee-Günne ein. Landrätin Eva Irrgang begrüßte die 12 teilnehmenden Unternehmen persönlich.

Frank Hockelmann, Klimaschutzmanager des Kreises Soest, betonte im Rahmen der Veranstaltung: "ÖKOPROFIT ist eine Hilfestellung für die Unternehmen im Kreis Soest, um Klimaschutz zu betreiben und gleichzeitig das eigene Unternehmen nachhaltig ökonomisch, ökologisch sowie sozial zu stärken". Auch Volker Ruff, Geschäftsführer der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, zeigt sich vom Projekt überzeugt: "Die Unternehmen sollen in einem einjährigen Coaching-Prozess in die Lage versetzt werden, Ressourceneffizienzpotenziale im Unternehmen mittels eines selbst zu erstellenden Umweltprogramms zu erschließen".

Im Anschluss an den öffentlichen Teil der Auftaktveranstaltung führten die bereits jetzt teilnehmenden Unternehmensvertreter den ersten von acht gemeinsamen Workshops zu ressourcenrelevanten Themen durch.

Teilnehmende Unternehmen

 

Kontakt

Footer