Logo

Erster Abschluss der neuen ÖKOPROFIT Regiopolregion Bielefeld

24. Januar 2018, Bielefeld


Zum ersten Mal haben Unternehmen aus Bielefeld und Gütersloh gemeinsam unter dem Titel "ÖKOPROFIT Regiopolregion Bielefeld" an ÖKOPROFIT teilgenommen. Das städteübergreifende Engagement für die Umwelt kann sich sehen lassen: fünf Gütersloher und vier Bielefelder Unternehmen haben im Verlauf eines Jahres 47 Umweltschutzmaßnahmen definiert und teilweise bereits zur Umsetzung gebracht. Drei weitere Unternehmen haben sich erneut zertifizieren lassen. Damit sparen alle teilnehmenden Betriebe jährlich  540 Tonnen CO2 und 760.000 kWh Strom ein und profitieren von Kosteneinsparungen in Höhe von 137.000 Euro jährlich.


Foto: Uwe Hofmeister

Abteilungsleiter Michael Hermanns vom Umweltministerium zeigte sich angetan von der Vorreiterrolle der ersten grenzübergreifend kooperierenden Unternehmen und konstatiert: "Die Bündelung von Kräften trägt zum erfolgreichen Umweltschutz bei und steigert gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen".

Erstmals ausgezeichnete Unternehmen der Regiopolregion Bielefeld:


Rezertifiziert wurden:

Die Ergebnisse

Die Einzelergebnisse der Betriebe (PDF, 4,5 MB) sowie die Gesamtergebnisse der Projektrunde (PDF, 2,33 MB) können entsprechend nachgelesen werden.


Kontakt


Footer