Logo

13 Betriebe mit Siegel "ÖKORPROFIT® Siegerland" ausgezeichnet

03. Mai 2019, Siegen-Wittgenstein

ÖKOPROFIT® als ein erfolgreicher Teil des kommunalen Klimaschutzkonzeptes – das hat der Kreis Siegen-Wittgenstein mit dem Verleih der ÖKOPROFIT® Zertifikate an 13 Unternehmen erneut umgesetzt. Die kluge Kombination aus Maßnahmen zur Kosten- und Ressourceneinsparung bei zeitgleichem Beitrag zum Klimaschutz stellte Landrat Andreas Müller als ein Kern der ÖKOPROFIT® Teilnahme heraus. Die Umsetzung von Klimaschutz sei nötig und ÖKOPROFIT® könne den Unternehmen die entsprechenden Hilfestellungen zur erfolgreichen Umsetzung bieten. Der Gastgeber der Abschlussveranstaltung, Klaus Gayko, geschäftsführender Gesellschafter der Gayko Fenster-Türkenwerk GmbH, betonte, dass Klimaschutz und Nachhaltigkeit für ihn zum Kern verantwortlicher Unternehmensführung gehören. Die Wahrnehmung dieser Verantwortung spiegelt sich auch in den Einsparungen von ÖKOPROFIT® Siegerland wieder, so konnten beispielsweise 1,96 Millionen kWh Energie eingespart werden.


Bildquelle: Kreisverwaltung Siegen – Wittgenstein

Die ausgezeichneten ÖKOPROFIT-Betriebe:

Burbach:

Netphen:

Neunkirchen:

Wilnsdorf:

Rezertifizierung:

•       Treude & Metz GmbH & Co. KG (Bad Laasphe)



Die Ergebnisse


Kontakt:

Footer